Direktor
„Unsere Schule gibt es seit 2006. Damit sind wir eine junge Grundschule aber mit Wurzeln bis ins Jahr 1536.“
Mädchen im Unterricht
„Genau, der Erasmus ist schon ganz alt, aber immer noch sehr modern, sagen die Lehrer.“

Wir sind die etwas andere Privatschule in Frankfurt: eine trilinguale, reformpädagogische und ganztägige Grundschule.

Unsere Pädagogen, Kinder und Eltern leben eine engagierte, individuelle und weltoffene Gemeinschaft. Mit Konzepten, die Kinder begeistern und Mama und Papa das gute Gefühl geben, Beruf und Familie perfekt zu vereinen.

Oder kennen Sie unsere private Grundschule schon? Dann geht es hier direkt zum Anmeldeformular >>

 

Unser Schulgarten wird winterfest

In  unserem Schulgarten der Grundschule werden die Schülerinnen und Schüler an die Natur und Umwelt herangeführt. Sie lernen, wann welche Pflanzen zu säen sind und wann sie geerntet werden können. Der goldene Herbst hat uns in diesem Jahr eine besonders reiche Ernte an Quitten und Nüssen beschert. In den kommenden Wochen machen wir unseren Garten winterfest und freuen uns schon jetzt auf das Frühjahr.

 

 

Unser Tag der offenen Tür in der Grundschule

Nutzen Sie am 15. September von 10 bis 14 Uhr die Gelegenheit, das trilinguale, ganztägige und reformpädagogische Konzept der international ausgerichteten Privatschule sowie den unseren Standort in unmittelbarer Nähe der Europäischen Zentralbank kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Teilstipendium an der Erasmus Frankfurter Stadtschule Grundschule

Ab dem kommenden Schuljahr bietet der Elternverein am Palmengarten (eap), Mitbegründer und Förderverein der Erasmus Grundschule, ein Teilstipendium für die Erasmus Frankfurter Stadtschule Grundschule an: „Damit möchten wir auch solchen Familien den Schulbesuch ermöglichen, die das Schulgeld allein nicht aufbringen können“, sagt Oliver Clasen vom Vereinsvorstand. Das Stipendium deckt zwei Dritteln der monatlichen Gebühren ab. Die Schule übernimmt zudem die Aufnahmegebühr.

Weiterlesen ...