Die Erasmus Frankfurter Stadtschule freut sich, Ihnen und Ihren Kindern ein erfolgreiches trilinguales, reformpädagogisches und ganztägiges Konzept anbieten zu können – vom Kindergarten bis zum Abitur. Ein Konzept, das die Kinder / Schülerinnen und Schüler begeistert und den Eltern das gute Gefühl gibt, Beruf und Familie perfekt vereinen zu können. Darüber wollen Sie mehr erfahren? Dann sind Sie herzlich willkommen in unserem Kindergarten und unseren Privatschulen!

Projektwoche vom 16. bis 20. April

Vom 16.04. bis zum 20.04. fand unsere Projektwoche zum Thema "Wir erkunden unsere Umgebung" statt. In dieser Woche haben wir die Vielfältigkeit unserer neuen Schulnachbarschaft näher kennengelernt. Mit dem Zoo, dem Main, der neuen Frankfurter Altstadt und vielen Museen, Theatern und Bildungseinrichtungen in fußläufiger Entfernung gab es viel für uns zu entdecken. Als Weltbürger gingen wir aber auch einen Schritt weiter und erkundeten unsere europäische Umgebung: Hier standen Themen wie Umweltschutz, Geld und Geschichte im Vordergrund.

 

Die Erasmus Frankfurter Stadtschule und der Landesverband Hessen trauern um Holger Beckmann.

Wir sind sehr erschüttert über den plötzlichen Tod unseres Schulleiters und Kollegen.
Holger Beckmann hatte ein großes Herz für „seine“ Kinder und seine Berufung als Pädagoge. Mit dem Fußball hat er die Kinder begeistert und mit seinem Vorbild auf eine wunderbare Weise geleitet. Wir danken ihm für sein unermüdliches Engagement und seine Inspirationen. Sein lebhaftes Wesen und seine authentisch wertschätzende Art werden uns in guter Erinnerung bleiben.

Die Erasmus Schulgemeinschaft trauert um einen großartigen Menschen, engagierten Kollegen und Freund.

Qualitätsmanagement im Erasmus Gymnasium

Die Bildungsexperten Dr. Toni von Walter und Klaus Steinmetz waren in der letzten Woche an unserem Gymnasium damit beschäftigt, die Qualität unseres Unterrichts zu begutachten. Unsere Lehrer hospitierten mit den Experten im Unterricht ihrer Kollegen, werteten danach gemeinsam aus und setzten pädagogische Ziele für die weitere Entwicklung unseres Gymnasiums. Die Expertengruppe begleitet das Gymnasium bereits seit seiner Entstehung und war maßgeblich für die Erstellung des trilingualen reformpädagogischen Konzeptes verantwortlich.

Auch in den nächsten Jahren wird sie unser Gymnasium begleiten, um zur Nachhaltigkeit der Qualität unseres Unterrichts beizutragen.

 

 

Dreisprachig, privat – und doch keine Elite

Ein halbes Jahr nach ihrem Umzug zieht die Erasmus-Schule ein positives Fazit, beim Gymnasium gibt es sogar eine Warteliste. Kommenden Samstag will sich die Privatschule der Öffentlichkeit zeigen. Lesen Sie hier den Bericht im Journal Frankfurt!

Erasmus Schule will Bildungscampus werden

Mitten im aufstrebenden Ostend, die EZB zum Greifen nah, ein trilinguales Konzept gepaart mit Bestehendem und Visionen – aber ohne Allüren. So präsentierte sich die private Erasmus Frankfurter Stadtschule beim Pressefrühstück. Lesen Sie hier mehr dazu!